Eeeendlich scheint die Sonne und mit den Temperaturen steigt auch das Potenzial neben einem Kneipenabend oder dem Mittag im Cafe andere coole Sachen machen zu können. Vor allem draußen! Deshalb hier ein paar meiner persönlichen Gründe zur Vorfreude auf den April:

Grund Nr.1 Luksan Wunder!

Das Satire-Musik Ensemble alias Luksan Wunder treibt am Sonntag, den 7. April sein komisches Unwesen im Arttheater in Ehrenfeld. Musik, Tutorials, Wortspiele, irrwitzige Parodien, mal seicht, mal nachdenklich – Luksan Wunder muss man erlebt haben um zu verstehen, was die Jungs und Mädels da eigentlich machen. Hauptsache jung, motiviert, witzig und auf Augenhöhe – Unterhaltung mal anders im April mit Luksan Wunder!

Grund Nr.2 Das Streetfood Festival

Am 6. und am 7. April ist in Ehrenfeld wieder Yummi-Time, denn das Streetfood Festival lässt sich an den Bahnbögen nieder und lockt wahrscheinlich auch spontan unzählige Essensliebhaber an die verschiedenen Stände. Ich war noch nie da, werde das an diesem Wochenende aber definitiv nachholen!

Grund Nr.3 Die Kirmes in Deutz

Ab dem 20. April sind alle Zuckerwatten-Fans und Wilde Maus-Verrückten wieder glücklich. Vor unserer herrlichen Dom und Altstadt Kulisse kann an Ostern jeder Kirmes Liebhaber die Sonne vom Riesenrad aus voll und ganz genießen. Würde ich auch… wenn das Riesenrad nur nicht ganz so riesig wäre…

Bild von Blendfrei auf Pixabay

Schlagzeuglehrer

Der Spaß hat Priorität. Eine lockere Jam Session mit Freunden – das ist Schlagzeug lernen bei Daniel Canni.

Cafe Köln Mülheim

In Köln wimmelt es von neumodischen Cafe´s – auch die Schäl Sick hat hier was zu bieten, zum Beispiel das Café Jabukowski.

Jeck im Sunnesching 2017

Der Jugendpark hat gebrannt, gebebt, geglüht und das alles auf einmal. Wie sagte Paveier so wunderbar treffend: „Dat jibbet nur in Kölle!“

Pussyterrortv Carolin Kebekus

Pussyterrortv steht für Spaß, Persönlichkeit und knallharte Offenbarung. Carolin Kebekus nimmt jeden ran, auf ihre joode kölsche Art.

Büdchen in Köln Lindenthal

Lebensretter wenn die Freunde auf ein Kölsch vorbeikommen. Wobei man Grundnahrungsmittel eigentlich immer zuhause haben sollte…

Aachener Weiher Köln

Der Aachener Weiher im Herzen von Köln ist vor allem bei Jüngeren vielleicht der bekannteste und beliebteste Grünstreifen der Stadt.

Tripse Bpck Südstadt Köln

Im Tripse Bock – eine Bar in der Kölner Südstadt, die die Meisten sicher kennen und wenn nicht, dann wird es höchste Zeit.